„Restaurierung historischer Kachelöfen“

Modul 3 – „Materialkunde“
3.-5. Februar 2014

In diesem Modul lag der Fokus ganz auf den Materialien  und Rohstoffen. Die immense Bedeutung des zu verwendenden Materials zeigt sich vor allem in der nachhaltigen Restaurierung. Bindemittel und Mörtel sind ausschlaggebend für eine reversible Arbeit am Objekt. Hier schließt sich eine wichtige Lücke in Bezug auf einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit historischer Bausubstanz.

Modul_3 Kurzbeschreibung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Referenten: Dipl. Ing. Anja Diekamp, Ass. Prof. Dr. Andreas Sachser, Erich Moser, Mag. Harald Rhomberg (Gastvortrag)

Wir freuen uns schon auf Modul 4 „Restaurierung“, das Ende April in Zusammenarbeit mit dem Museum für angewandte Kunst in Wien stattfinden wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kachelofen, Restaurierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s