„Restaurierung historischer Kachelöfen“

Nach dem ersten erfolgreichen Einführungskurs an der Universität Innsbruck am 10.-12. April 2012 unter dem Titel „Science Meets Craft – Multidisziplinäre Betrachtungen zum Thema Kachelofen“ startet im Sommersemester 2013 an der Universität Innsbruck (Institut für Archäologien, Fachbereich Ur- und Frühgeschichte sowie Mittelalter- und Neuzeitarchäologie) der Universtitätskurs „Restaurierung historischer Kachelöfen“. Die Schwerpunkte liegen beim historischen Kachelofen, seiner Geschichte und der Entwicklung, der kunsthistorischen Einordnung, Denkmalpflege, Materialkunde und Restaurierung. In Vorlesungen, Exkursionen, Gruppen- und Einzelarbeiten sowie praktischen Übungen sollen handwerkliche, historische und materialtechnische Kenntnisse und Fähigkeiten erarbeitet werden, um den Kachelofen (gemauerten Ofen) in seiner historischen, kunsthistorischen und handwerklich-technischen Dimension als Kunst- und Kulturgut zu beschreiben, zu restaurieren und zu bewahren.

Der Kurs richtet sich an Meister der Berufsgruppe der Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker sowie an StudentInnen bzw. AbsolventInnen der Fächer Archäologien, Kunstgeschichte und Europäische Ethnologie. Die Voraussetzung für die Teilnahme am Universitätskurs der Universität Innsbruck stellen folgende Kriterien dar.

Start des Universitätskurses: 6.-8. Juni 2013

  • Modul 1: Einführung in die Kachelofenforschung
  • Modul 2: Dokumentation und Inventarisation
  • Modul 3: Restaurierung
  • Modul 4: Materialkunde und Technik
  • Modul 5: Denkmalpflege und -recht
  • Modul 6: (Historische) Ofenkachellandschaften

Anmeldefrist bis 30. April 2013 mit folgendem Formular.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kachelofen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s